Kurzbiographie:
  • Elisabeth Jensen
  • geboren in Neunkirchen/ Saar
  • künstlerisch seit 1998 tätig
  • in verschiedenen Kursen künstlerische Erfahrungen gesammelt
  • u.a. bei Fr. Prof. Anna Bulanda- Pantalacci (Trier)
  • leitet Kinder- und Erwachsenenkurse im Raum Homburg u.a. bei der freien Kunstschule Artefix Homburg
  • Mitglied des Kunstvereines Zweibrücken


  • Ausstellungen:
    2000 Gruppenausstellung in Séguret
    2002 Einzelausstellung im Biomedizinischen Zentrum Homburg
    2003 Einzelausstellung bei Thyssen- Krupp- Gerlach Homburg
    Gruppenausstellung in Apt/ Frankreich
    2004 Einzelausstellung Rathaus Merchweiler/ Saar mit dem Thema ''Lichtblicke''
    Gruppenausstellung in Séguret/ Frankreich
    2006 Gruppenausstellung im Mediakreativwerk Saarbrücken
    2008 Im Juni nächste Einzelausstellung im Rathaus Merchweiler/ Saar mit dem Thema ,,Menschen -s- Kinder``, 23.06 - 25.07.2008


    Kommentare der Presse:
  • Die meisten ihrer Bilder brauchen viel Platz. Es sind großformatige Bilder, von denen fast jedes eine eigene Wand beanspruchen würde.
  • Zu bewundern ist ihre Großzügigkeit im Umgang mit den Farben und die Lebensfreunde, die aus jedem Bild spricht.
  • Zu jedem ihrer Bilder kann die Künstlerin eine Geschichte erzählen, sie verbindet mit jedem Bild eine Stimmung und ein Gefühl.
  • Der Betrachter dieser Bilder, der schon einmal in der Provence war, erkennt an den Werken sofort: das ist das Licht, es ist die Stimmung, es ist die Wirkung von Licht und Schatten in dieser südfranzösischen Landschaft.
  • Professorin Anna Bulanda- Pantalacci von der Fachhochschule Trier fand den Zauber der Landschaft in der Provence durch Elisabeth Jensen in unvergleichlicher Weise eingefangen. Warme Farben, Sonne und eigentümliche Stimmung zeichnen die Provence aus, von wo die Künstlerin eine Fülle von bildhaften Erinnerungen mitbrachte.